Subscribe via RSS Feed

Neues aus dem Appstore – KW7/2011

Die 7. Kaufwoche neigt sich dem Ende, also ist es mal wieder an der Zeit, die besten Neuerscheinungen der Woche zusammenzufassen.

Back to the Future: Episode 1 HD
Preis: 5,49 Euro
(erschienen für iPad)

Gegen Ende des vergangenen Jahres veröffentlichten die Adventure-Spezialisten von Telltale Games die erste Episode des Zurück in die Zukunft-Adventures auf PC und Mac. Nun kommen auch iPad-Besitzer in den Genuss dieses Spiels. Klar, auf dem iPad sieht das Spiel längst nicht so gut aus, wie auf einem Heimcomputer und auch die Framerate muss gelegentlich darunter leiden, insgesamt macht das Spiel aber, auch dank der Touchscreen-Steuerung, genauso viel Spaß. Für Fans der Filme ist dieses Spiel jedenfalls ein Pflichtkauf, alle anderen können gerne unsere ausführliche Review, die nächste Woche veröffentlicht wird, abwarten.

Starfront: Collision
Preis: 5,49 Euro (In-App-Kauf)
(erschienen für iPhone & iPod Touch)

Ratet mal, um welchen Gameloft-Klon es sich hier handelt. Richtig, Blizzards Starcraft-Reihe. Eigentlich wird es so langsam ja etwas öde, dass Gameloft sich nur an bekannten Spielen bedient und keinerlei neue Ideen mit einbringt, Starfront: Collision ist aber wieder so toll umgesetzt worden, dass man Gameloft einfach nicht böse sein kann. Im Grunde bekommt man hier nämlich ein vollwertiges RTS-Erlebnis für die Hosentasche serviert und das ist schließlich noch kaum einem Entwickler gelungen. Starfront: Collision beinhaltet drei verschiedene Rassen, eine umfangreiche Einzelspieler –Kampagne, eine tolle Touchscreen-Bedienung und sogar einen Mehrspielermodus (lokal und online) für bis zu vier Spieler. All das für einen Preis von knapp 5 Euro. Bedenkt aber bitte, dass im Appstore nur die Demoversion verfügbar ist und das eigentliche Spiele via In-App-Purchase freigeschaltet wird, ihr solltet also über eine Wifi-Verbindung verfügen.

The Blocks Cometh
Preis: 0,79 Euro
(erschienen für iPhone & iPod Touch)
The Blocks Cometh erinnert vom Spielprinzip her sehr stark an den Appstore-Hit The Incident. Auch hier gilt es, herunterfallenden Blöcken auszuweichen und diese zu erklimmen. Im Gegensatz zu The Incident kann der Spieler die heruntergefallenen Blöcke aber auch aus dem Weg räumen und sich somit einen individuellen Weg nach oben bauen. Die einfache Spielidee wurde mit einer ähnlich simplen Optik versehen und bei diesem geringen Preis macht man absolut nichts falsch. Hier (http://www.halfbot.com/?page_id=279) könnt ihr euch die Flash-Version ansehen.

Volcano Escape
Preis: 1,59 Euro
(erschienen für iPhone & iPod Touch)

Auch Volcano Escape erinnert zum Teil an The Incident. In diesem Spiel müsst ihr aus einem gefährlichen Vulkan entkommen, indem ihr, soweit wie nur möglich, nach oben gelangt. Hierfür springt ihr nicht auf herabfallende Gegenstände, sondern eliminiert die umherfliegenden Gegner und könnt diese danach als Plattform nutzen. Verschiedene Power-Ups, unterschiedliche Charaktere und natürlich die Highscorefunktion runden den Spielverlauf ab. Hervorzuheben ist auch die sehr hübsche Optik, die allerdings bei älteren iOS-Geräten für Framerateeinbrüche sorgen dürfte.

Category: Appstore, iPhone & iPad

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.